"EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)" am 4.10.2017 in Königswinter-Thomasberg

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist am 25.05.2016 in Kraft getreten und wird nach einer Übergangszeit ab Mai 2018 in Deutschland gelten. Die Behörden müssen sich auf die neue Rechtslage frühzeitig einstellen. Welche Auswirkungen hat die EU-DSGVO für Behörden in Deutschland? WElche neuen Regelungen kommen und was bleibt vom bisherigen deutschen Datenschutzrecht übrig? Worauf müssen Behörden sich in der Übergangszeit einstellen? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Sie in unserer Informationsveranstaltung.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der dbb akademie statt.

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltungen finden Sie hier.