Fachartikel: "How to do Planspiel". Strukturelemente, Konstruktionsprinzipen und Möglichkeiten der Makromethode in der Politischen Bildung

Markus W. Behne (2013)

in: Politik unterrichten. Heft 1/2013,
hrsg.v.d. Deutschen Vereinigung für Politische Bildung Niedersachsen, S. 42 - 49.

download als pdf

Planspiele leben vom Mitmachen - und erfüllen damit das Hauptziel der Politischen Bildung: Partizipation. Wer ein Planspiel konstruiert, sollte aber noch auf ein paar weitere Aspekte berücksichtigen.

Der Artikel setzt sich mit der Methodologie von politischen und ökonomischen Planspielen auseinander und gibt Hinweise für die Praxis des Planspielschreibens. Auch räumt er auf mit dem Gerücht, Planspiele wurzelten in Kriegsspielen. Damit leistet er einen Beitrag zur Theorie des Politischen Planspiels.