Paper: Was ist aus der Verfassung geworden? Die EU und der Vertrag von Lissabon

Behne, Markus W. (2008)

In: PraxisPolitik, Ausgabe Juni - Heft 03/2008:
„Wie funktioniert Europa?“.

Das im Westermann Verlag erschienende Heft aus der Reihe PraxisPolitik richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer der gesellschaftskundlichen Fächer der Sekundarstufen I und II.

Die Einheit "Was ist aus der Verfassung geworden?" eröffnet über eine kreative Text- und Gruppenarbeit ein komplexes und wenig transparentes Thema für die eigene, begründete Bewertung und die inhaltliche Auseinandersetzung darüber. Die Arbeit an den Texten der Verfassung und des Vertrags von Lissabon kann dazu dienen, konfuses Vorwissen gezielt zu bereichern und zu strukturieren sowie vorurteilsfrei über die rechtlichen Grundlagen der Europäischen Einigung zu diskutieren.

Das Material eignet sich nicht nur für die schulische Arbeit, sondern auch für den außerschulischen Einsatz und die Arbeit in den unterschiedlichsten Formen der Erwachsenenbildung.

Das Einzelheft ist zum Preis von 10,50 Euro zu bestellen unter:

www.praxispolitik.de