Studierende für eine freie Mitarbeit als studentische Trainerinnen und Trainer gesucht

Wir suchen

Studierende für eine freie Mitarbeit im CIVIC-Institut für internationale Bildung, die als studentische Trainerinnen und Trainer 

in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit mit innovativen Methoden – insbesondere Planspiele und Simulationen – tätig werden möchten. Nach dem Prinzip der „Peer-Group-Education" vermitteln Sie im Team interaktiv und spielerisch Wissen und Engagement über Europa sowie aktuelle politische Themen.

Werden Sie Teil unseres interdisziplinären Teams von mehr als dreißig studentischen Referentinnen und Referenten in NRW und ganz Europa.

Unsere Veranstaltungen, für die wir Verstärkung suchen, finden in Präsenz, digital und hybrid ganz Deutschland und im europäischen Ausland statt (z.B. Belgien, Georgien, Kosovo, Nord-Mazedonien, Polen oder auch Schweden). Eine angemessene Vergütung ist selbstverständlich.

Wenn Sie sich für politische, gesellschaftliche und ganz besonders für europäische Fragestellungen begeistern und Ihr Wissen und Ihre Begeisterung ausbauen und gerne an junge Menschen weitergeben möchten, dann bewerben Sie sich bei uns! 

Ein Studium im Bereich der Gesellschaftswissenschaften ist hilfreich, aber keinesfalls Voraussetzung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit einem kurzen Motivationsschreiben und einem CV an info@civic-institute.eu, zu Händen Herrn Benedikt Müschenborn.

Rückfragen sind ebenso jederzeit möglich.